Und plötzlich wars dann wieder soweit, dass Mitschl nichts mahr an den Harps hielt, und er wieder mal an die Stöcker musste. Immer wieder kommt es zu diesem Phänomen, und er macht sich ja auch gut am Set. Stefan hat da sicher wieder Pause gemacht, denn er hält es ja nicht für nötig, ein zweites Instrument zu lernen, der faule Kerl. Und auch Tamburine und Cabasa sind oft nur Fremdwörter für ihn, den Bösen!

back menue next