Jack of all Trades goes to Wiesen.... und dieses Jahr endlich endlich die komplette Band dabei! Nachdem das Jazzfest schon seit 5 Jahren immer von mehreren von uns besucht wird, haben wirs dieses Jahr endlich geschafft, die Campingplatz-Band komplett zu haben!

Und was soll man sagen... es war wieder mal ein Wahnsinns-Wochenende, welches wir im Burgenland erlebten. Nicht nur, dass eben Hannes, Michi, Stefan, Andi und Johannes dabei waren, nein, auch jede Menge Konsorten waren mit. So eben Geli, Silvia und Birgit, unsere geliebten Frauen. Weiters noch ein dritter koflerischer Bruder, der Peter. Dazu noch die Lilli, die Ines und der Michimichi, unerschrockene Freunde von uns.. Abgerundet wurde das leckere Mahl am Zeltplatz noch durch Joe und Paul, unsere zwei wackeren Steirerkumpanen, die in Jack of all Trades-Kreisen als Relikt von Wiesen 2004 gelten. Dazu lernt man noch jede Menge Leute kennen, trifft andere Bekannte ( Martina nicht zu vergessen - herzliche Entschuldigung an Adni! ) und so gehts ewig weiter. Kurz: viel los!

Ab Donnerstag waren wir schon vertreten, noch kein Mensch am campen, also genug Platz für uns, um all die schönen Wiesen und Äcker in Beschlag zu nehmen. So wurde gleich das Camping-Schlagzeug aufgebaut, eine Feuerstelle ausgehoben, der originol Muddeatag-Camingtisch bereitgestellt, alle Kühlboxen voll des wertvollen Gerstennass ins kühlende Abseits gebracht und natürlich den von zu Hause erlernten noblen Wohngepflogenheiten mittels topmoderner Zelte in allen Farben und Variationen, die jemals erfunden wurden, gehuldigt.

Und dann gings auch schon richtig los... der Spaß war groß! Und auch das Wetter spielte mit, nur ein echter Guss bis Montag! So blieb genug Zeit zum fröhlichen musizieren, Gitarren waren da, Campingschlagzeug, Jembes, Johannes hatte die Melodika mitgebracht, es gab noch Percussions und nicht zu vergessen - heuer endlich mal - Michis Harps! Wir machten somit Musik, bis in alle Morgenstunden, ausser wenn wir selbst im Konzertgelände weilten. Dazu kleiner Tipp: unbedingt - wenn irgendwie möglich - Maceo Parker anschauen...