Am 23. September hatten wir diesen netten, kleinen Gig in sozusagen sehr familiärem Rahmen in Attersee. Mario, eine unserer "Wiesen-2004-Bekanntschaften", war der Verantwortliche für dieses erste "Proberaum-Festl", und er hat sich auch merklich viel Mühe gegeben. Die Lokation war wirklich fein hergerichtet, trotz des schon eher kälteren Abends ( es lief ja alles Opan Air ) wars ziemlich gemütlich. Auch das Bier war sehr sehr lecker, fürs leibliche Wohl war also auch bestens gesorgt.

 

Marios Befürchtungen davor, dass kein Mensch kommen würde, haben sich zum Glück auch nicht wirklich bewahrheitet. Es bildete sich zwar keine unüberschaubare Menschenmenge, aber trotzdem waren einige gekommen. Ein Umstand, der uns natürlich sehr zu diversen Liedern aber auch Blödelein bewegte, jaja, der sinnlos-tiefgründige Kabbarettismus war mehr Stimmungskanone als unseren musikalischen Ergüsse ( welche sich - zumindest unserer höchst kritischen Meinung nach - diesmal auch leider nur im Mittelmaß bewegten... ). Trotzdem, netter Gig, nette Leute...

...nur den Mario müssen wir streng schellten: war der olle Keal einfach nicht mehr da, unauffindbar, unerreichbar, so quasi unsichtbar/ hörbar...

Und auch wenns nicht zum Massenandrang gereicht hat, dafür gibts eine unüberschaubare Fotogalerie!